Topeak-Ergon Racing Team

Absa Cape Epic 2017

Sand, Salt and Spirit

Zum Event

News

  1. Formkurve zeigt nach oben

    Vize-Weltmeister Alban Lakata ist vier Wochen nach dem Cape Epic ein guter Wiedereinstieg in den Wettkampfbetrieb gelungen. Der Ost-Tiroler belegte beim Tiliment Bike-Marathon im italienischen Spilimbergo Rang sechs.

  2. Never give up …

    Alban Lakata und Kristian Hynek kämpfen bei der 14. Auflage des Cape Epic wie die Löwen, allerdings mehr mit den äußeren Bedingungen und dem Körper des Österreichers. Alban wird von einer Allergie fast lahm gelegt, so dass die erhoffte Aufholjagd des Topeak-Ergon Racing Teams ausfällt.

  3. Das Kraftwerk kocht

    Es ist mehr ein Kampf gegen die Hitze, denn gegen die Konkurrenz. Alban Lakata und Kristian Hynek liegen nach fünf Tagen bei der 14. Auflage des Cape Epic in Südafrika auf Platz acht.

  4. Acht Tage auf einem wilden Pferd

    „Ready to rumble“ – Kristian Hynek und Alban Lakata sind bereit für das Unternehmen Cape Epic 2017. Am Sonntag beginnt in Meerendal die 14. Auflage des legendären Mountainbike-Etappenrennens durch die ungezähmte Wildnis des Südafrikas.

  5. Letzter Feinschliff fürs Cape Epic

    Vize-Weltmeister Alban Lakata nutzt das sechstägige Andalucia Bike Race in Cordoba und Linares als letzten Vorbereitungsbaustein für das Cape Epic 2017.

Pro Team

Seit 2005 gehört das Topeak-Ergon Racing Team zu den festen Größen des Mountainbike Sports. Zahlreiche Siege und Erfolge konnte das Team in dieser Zeit verbuchen, darunter auch vier Weltmeistertitel und den Streckenrekord beim legendären Leadville Trail 100 MTB.

Team USA

Mit einer Portion mehr Abenteuer ist das USA Team unterwegs. Bei Etappenrennen im Himalaya, oder bei 100 Meilen Rennen in der Wüste zeigen die Fahrer aus Amerika, wo ihre Stärken liegen. Komplementiert wird das Team durch Dave Wiens, der spätestens seit seinen Siegen in Leadville als Mountainbike Legende zählt.

Teambetreuer

Ohne diese Jungs läuft nichts. Sie kümmern sich um Organisation, Material und Abläufe. Ein Team auf das man sich verlassen kann.

Material

Canyon Hardtail Exceed CF SLX

Dieses Bike war noch nicht auf dem Markt und wurde schon Weltmeister. Kompromissloser Vortrieb zeichnet dieses Leichtgewicht aus.

Seitenansicht des Canyon Hardtail Exceed CF SLX

Ausstattung

Rahmen
Canyon Exceed CF SL
Gabel
RockShox RS1
Schaltung
SRAM XX1 Eagle
Bremsen
SRAM Level Ultimate
Laufräder
DT SWISS XR Spline
Reifen
Maxxis Ikon 2.2
Kurbel
SRAM XX1 Eagle
Griffe
Ergon GS1
Sattel
Ergon SMR3 Pro Carbon
Pedale
Crankbrothers Candy 11
Gewicht
9,4 kg

Canyon Full Suspension LUX CF

Wenn die Strecke mal ruppiger wird schwören unsere Rennfahrer auf das bewährte Lux CF.

Seitenansicht des Canyon Hardtail Exceed CF SLX

Ausstattung

Rahmen
Canyon Lux CF 29
Gabel
RockShox RS1
Dämpfer
Monarch XX
Schaltung
SRAM XX1 Eagle
Bremsen
SRAM Level Ultimate
Laufräder
DT Swiss XR 1200 Spline
Reifen
Maxxis Ikon 2.2
Kurbel
SRAM XX1 Eagle
Griffe
Ergon GS1
Sattel
Ergon SMR3 Pro Carbon
Pedale
Crankbrothers Candy 11
Gewicht
10,1 kg

Gear & Tools

Der Erfolg liegt nicht nur in der mentalen Stärke und Leidenschaft zum Mountainbiken, sondern auch im eingesetzten Material und den Produkten.

Trikot

Seit mehr als 10 Jahren stehen beim Topeak-Ergon Racing Team die Farben Schwarz, Grün und Weiß für Ausdauer und Erfolg.

Limar Ultralight Helm & Brille

Der Limar Ultralight+ ist der leichteste Fahrradhelm der Welt.